bundesjugendspiele-jahnschule-01


Impressionen von den Bundesjugendspielen

An der Jahnschule Hünfeld fanden die traditionellen Bundesjugendspiele der Leichtathletik statt.

Aufgrund der hohen Schülerzahlen wurden die Wettkämpfe aufgeteilt. Bereits am Dienstag traten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5,6,7 gegeneinander an. Einen Tag hatten die Älteren ihre Wettkämpfe.
Alle absolvierten dabei einen Vierkampf aus den Disziplinen Wurf, Sprung, Sprint und Mittelstreckenlauf.
Die schuleigenen Schulsanitäter halfen bei den (zum Glück wenigen) Verletzungen und sorgten bei den Mittelstreckenläufen im Zielbereich für Gratis-Getränke. Der Förderverein organisierte zusätzlich noch den Verkauf von Würstchen.