klassenfahrt-skilauf-willingen-jahnschule-16


Klassenfahrt Skilauf: R5a in Willingen

Die Sportklasse 5aR der Jahnschule Hünfeld unternahm mit ihrem Klassenlehrer Nils Milde eine 4-tägige Klassenfahrt ins 178 Kilometer entfernte Willingen im hessischen Teil des Sauerlandes, welche unter dem Motto Wintersport stand. Schwerpunktaktivität war hierbei das alpine Skilaufen. Begleitet wurde die Klasse außerdem von Sabrina Höpfner (Lehrerin im Vorbereitungsdienst).

Dienstags ging es bereits früh um 7:15Uhr los. Direkt nach der Ankunft hieß es dann: Gepäck abstellen, Skiklamotten anziehen und Ski ausleihen. So konnte das Wintersportvergnügen bereits um 11 Uhr starten.  Bei besten Schneeverhältnissen und Sonnenschein konnten die Anfänger unter Anleitung von Herrn Milde die „ersten Schwünge“ erlernen. Die Könner dagegen lernten sofort die vielfältigen Möglichkeiten und Abfahrten des ganzen Skigebietes kennen.

Um 17.00 Uhr war der Skitag dann zu Ende – hungrig und zufrieden klang der Tag beim Abendessen aus.

Am Mittwoch stand die 5Ra nach einem hervorragenden Frühstück um 9.00 Uhr wieder auf der Skipiste und nutzte das gute Wetter und den tollen Schnee aus.

Am späten Nachmittag bestand für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit mit dem Schlitten die Rodelpiste hinunter zu rasen.

Am folgenden Tag setzte Schneefall ein, welcher dazu führte, dass bei diesem vermeintlich schlechten Wetter kaum andere Skifahrer unterwegs waren und die Lifte und Skipisten leer waren – freie Fahrt voraus für die 5aR. Nach dem Mittagessen stand dann Erholung auf dem Programm: Schwimmen und Rutschen im Willinger Lagunenbad.

Bevor es am Freitagnachmittag mit dem Bus nach Hause ging besuchte die 5Ra noch die Eislaufbahn zum Schlittschuhlaufen. Schließlich erfolgte müde aber zufrieden die Heimfahrt nach Hünfeld.

mathematikwettbewerb-jahnschule-02


Mathematikwettbewerb: Jahnschule ehrt diesjährigen Sieger

Von links nach rechts beglückwünschen zum diesjährigen Mathematikwettbewerb: Hubertus Reith (Schulleiter), Jörg Bachmann (VR Bank NordRhön), Marvin Fenzl (8aH), Susanne Mertens (8cR), Jonas Göller (8cR), Daria Gollbach (8bR), Elias Gärtner (8bR) und Michael Hans (Fachbereichsleiter Mathematik)

 

nachwuchs-sanitaeter-jahnschule-01


Nachwuchs bei den Schulsanitätern der Jahnschule

Am 29.01.2018 erhielten 17 neu ausgebildete Schulsanitäter/innen der Jahnschule nach bestandener Ausbildung unter der Leitung von Mario Kuhnert vom Deutschen Roten Kreuz ihre Zertifikate ausgehändigt. Zuvor gaben die Rettungssanitäter Nicole Klein und Can Feher Einblicke in einen Rettungswagen.

 

probetraining-jahnschule-04


Probetraining mit Handball-Profis der MT Melsungen

Am Mittwochmittag durfte die Sportklasse 5aR der Jahnschule eine Einheit mit den Handball-Profis der MT Melsungen, Arjan Haenen und Lasse Mikkelsen, absolvieren. Die beiden Profis des Bundesligisten übernahmen die Unterrichtsstunde und trainierten mit den sportbegeisterten Schülerinnen und Schülern.

Vorausgegangen war ein Ausflug der Sportklasse zum Handballspiel der MT Melsungen gegen die Rhein-Neckar-Löwen einige Wochen zuvor.

Unter dem Projektnamen „Mit Idolen trainieren“ kam es jetzt zum „Gegenbesuch“, der hielt, was er versprach: Alle hatten gemeinsam viel Spaß bei den intensiven Trainingsübungen. Des Weiteren gab es Autogramme, Fotos und Tipps der Profis sowie ein „Erinnerungs-T-Shirt“. Auch standen die beiden Nationalspieler fleißig Rede und Antwort.

Deutsche-Klassiker-Speisenplan-im-Februar


Klassiker aus der Deutschen Küche

Im Zeitraum vom 5. bis 9. Februar 2018 gibt es in der Mensa „Klassiker aus der Deutschen Küche“.

Es werden pro Tag jeweils ein Vollwert- und ein vegetarisches Gericht angeboten.
Die einzelnen Gerichte entehmen Sie bitte aus dem Wochenplan.

Guten Appetit.

Weihnachtskonzert der Bläserklassen


Das kleine Weihnachtskonzert der Bläserklassen

Am Freitag, den 22.12.2017 stimmten die Bläserklassen der Jahnschule – mit einem kleinen Weihnachtskonzert – weihnachtlich auf die Winterferien ein.

Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schüler für ein tolles Jahr und wünschen besinnliche Tage zum Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr sowie viel Gesundheit und Erfolg.

Jahnschule taucht ab - Schnuppertauchen


Schnuppertauchen im Sportunterricht

Die Sportklasse R5a hatte im Schwimmunterricht das Tauchen mit Gerät (Luftflasche, Maske, Flossen…) kennengelernt. In Zusammenarbeit mit dem Tauchertreff Fulda wurde vom Klassenlehrer, Herr Milde, ein erstes Schnuppertauchen organisiert.

Es begann zuerst mit einer Erläuterung über die wichtigsten Dinge, die unter Wasser beachtet werden müssen:

Druckausgleich, Atmung unter Wasser, die wichtigsten Handzeichen und vieles mehr.

Im Flachwasser zeigte der Tauchlehrer die wichtigsten Handgriffe und machte mit den Schülern zusammen ein paar kinderleichte Übungen, damit sich alle in Ruhe an die Atmung unter Wasser gewöhnen konnten.

Dann ging es zusammen mit dem Guide, auf Wunsch auch Hand in Hand, und in aller Ruhe ins drei bis vier Meter tiefe Wasser.

Das „Schweben“ im Wasser, die neue Perspektive,… alles Eindrücke, die die Kinder in dieser Art noch nicht kannten und in vollen Zügen genossen.

Leider gingen die 2 Unterrichtsstunden viel zu schnell vorbei. Eine Wiederholung bzw. eine Vertiefung des Tauchens innerhalb des Sportunterrichtes sind aber fest geplant.

Jahnschule spendet in Hainzell


Jahnschule spendet 1.000 Euro für „Verantwortung Leben e.V.

Eine Abordnung ehemaliger Schüler der Jahnschule besuchte den Tierschutzverein „Verantwortung Leben e.V.“ in Hainzell. Dort übergaben sie einen Scheck über 1.000 Euro. Das Geld stammt aus dem Preisgeld, das die Schülergruppe 2017 mit ihrem Projektfilm „Roger Rotfuchs fragt nach… Artgerecht – nicht ungerecht!“ als Hauptpreisträger zum Hess. Tierschutzpreis gewonnen hatte. Mit diesem Film setzen sich die Schüler für eine artgerechte Haltungsform sogenannter „Nutztiere“ ein. Sichtlich beeindruckt zeigten sich die Schüler von der vor Ort  geleisteten ehrenamtlichen Tierschutzarbeit in Hainzell. Die Spende dient der räumlichen Ausstattung des Lebenshofes für Tiere.

Schulorchester im Seniana


Das Schulorchester der Jahnschule gestaltet die Weihnachtsfeier im Seniana

Am Mittwoch, den 13.12.2017 durfte das Schulorchester mit Frau Gutberlet und Herrn Vogel die große Weihnachtsfeier des Seniorenstifts gestalten.

Mit all unseren Instrumenten brachten das Schulorchester viel Leben in das Haus. Denn bis wir alles aufgebaut haben dauert es eine Weile: Notenständer, Schlagzeug, Instrumente,… Dann schnell noch eine Runde einspielen und schon ging es auf die Bühne. Doch zuerst redeten die offiziellen Gäste, der Bürgermeister und die Hausleitung. Dann waren wir an der Reihe.

Wir haben für die Bewohner Weihnachtslieder zum Mitsingen gespielt. Zwischendurch haben wir auch ein paar modernere Stücke aus unserem Programm gespielt. Den Bewohnern hat es sichtlich gefallen. Sie haben gestrahlt und gelacht, viel applaudiert und kräftig mitgesungen.

Am Ende, nachdem wieder alles abgebaut war, kam die Belohnung. Es gab für alle noch Würstchen mit Pommes aus der Küche.

ZISCH: Von der Zeitung zum Accessoire

Im Rahmen des Projektes ZISCH (Zeitung in der Schule) beschäftigte sich die Klasse 8bR neben der inhaltlichen Auseinandersetzung auch mit der künstlerischen Weiterverwendung von Zeitungen.

Dabei entstand eine hohe Vielfalt an verschiedenen kreativen Accessoires aus Zeitungspapier, wie Taschen, Handyhülle, Ketten und vieles mehr.