Sportklassen 5 und 6 beim Basketball-Bundesligaspiel

Am Samstag (24.11.2018) besuchten die Jahnschüler der Sportklassen 5aR und 6aR das Basketball-Bundesligaspiel der Fraport Skyliners Frankfurt gegen die Löwen Braunschweig.

Um 15:00 Uhr ging es mit dem Bus nach Frankfurt. In der Halle angekommen wurden die Jahnschüler mit T-Shirts vom Veranstalter ausgestattet. Danach konnten die Schülerinnen und Schüler das Aufwärmen der Mannschaften sowie das Rahmenprogramm der Veranstaltung erleben. Beim „Einlaufen“ der Fraport Skyliners durften die Jahnschülerinnen und -schüler auf dem Spielfeld einen Tunnel bilden und wurden von den Profis abgeklatscht.

Die tolle Stimmung sollte während des Spiels stetig steigen. Nachdem die Skyliners zwischendurch deutlich führten und wie der sichere Sieger aussahen, wurde es im letzten Viertel noch einmal richtig spannend. Als die Löwen aus Braunschweig den Ausgleich schafften, hielt es niemand mehr auf den Sitzplätzen. Bis zur letzten Sekunde war es aufregend, am Ende gewannen die Hessen 82:77. 

Für die Schülerinnen und Schüler war der Abend aber noch nicht vorbei: Autogramme wurden gesammelt, Fotos mit den Spielern geschossen und Souvenirs organisiert. Müde und zufrieden kamen alle dann um 22:00 an der Jahnschule an und wurden von den Eltern empfangen.

Ein toller und erlebnisreicher Ausflug ging zu Ende, dank der guten Organisation der Klassenlehrer Herrn Milde (6Ra) und Herrn Sauer (5Ra) hatte alles super geklappt. Ein weiteres Dankeschön gilt Frau Weissgerber-Lang, die als Betreuerin das Ganze unterstützte.